Venenheilkunde (Krampfadern entfernen) und klassische Homöopathie

Krampfadern sanft zu entfernen ist neben der klassischen Homöopathie mein Hauptbehandlungsgebiet für erwachsene Patienten. Für Kinder bietet sich die Homöopathie für Kinder bei besonderem Aufmerksamkeitsverhalten und akuten Krankheitsbildern an.

Im Beratungsgespräch suchen wir ausgehend von Ihren Beschwerden die passenden Therapien.

Meine Therapien:

Diese eignen sich besonders bei den folgenden Krankheiten und Beschwerden:

Beschwerden von Erwachsenen

  • Beine:
    - Krampfadern (Varizen),
    - Besenreiser entfernen
    - schwere Beine
    - Achillessehnenprobleme
  • Gelenke:
    - Schmerzen durch sportliche Überlastungen
    - Gelenkschmerzen
    - Arthrose
    - Arthritis
    - Tennisarm
  • Atemwege:
    - Bronchitis
    - Husten
    - Heiserkeit
  • Sonstige Erkrankungen der Organe, wie z.B.
    akute Infekte, Bauchschmerzen, Übelkeit, Reisekrankheit, Hautprobleme (z.B. Warzen), Blasenentzündungen, Darm- und Durchfallerkrankungen, Hämorrhoiden und so weiter

Beschwerden von Kindern und Säuglingen:

3-Tage-Fieber – nächtliches Schreien – Zahnbeschwerden – Ohrenschmerzen – 9 Monatskoliken – Wachstumsschmerzen – Pubertätsprobleme – Schulprobleme – Gerstenkorn – Bindehautentzündung – Grippe – Schnupfen – ADS – ADHS – Reisekrankheit

Auch in der Schwangerschaft und Stillzeit bietet die Homöopathie ein gute Ergänzung zur Schulmedizin, z.B. bei Stillproblemen oder Schwangerschaftsbeschwerden. Bei Fragen oder Terminwünschen stehe ich ihnen jederzeit telefonisch oder per e-Mail zur Verfügung.

Besuchen Sie auch gerne die Homepage der selbständigen Praxen des Naturheilpraktischen Zentrums – den Link dazu finden Sie rechts in der Navigationsleiste.

Mit freundlichen Grüßen,

Jutta Großmann